K3 Kiez-Kids-Klub

K3 Kiez-Kids-Klub

Kiez-Kids-Klub (K3)

 

Die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung steht allen Mädchen* und Jungen* ab 9 Jahren offen. In zahlreichen Gruppenangeboten erleben sie Anregungen, machen neue Erfahrungen und erleben Spaß und Erholung nach der Schule. Neben der Hausaufgabenbetreuung, tollen Projekten und einem warmen Mittagessen gibt es auch Ausflüge, Ferienangebote und ein

breites Spiel- und Sportprogramm. Für die älteren Jugendlichen ab der Oberstufe gibt es einen Jugendraum zum Abhängen, Musik hören, zocken und quatschen. Außerdem kann in unserem Tonstudio Musik aufgenommen und selbst produziert werden. Bei unseren vielfältigen Projekten und Angeboten können sich die Jugendlichen zum Beispiel mit Rassismus und Diskriminierung auseinandersetzen, aber auch Rappen und Sprayen im Park werden angeboten.

Zudem bieten wir Familien Beratung und Unterstützung an.

Aktuelle Öffnungszeiten und Angebote können Corona bedingt abweichen. Bitte telefonisch oder per Mail erfragen!

 

K3 - Kiez Kids Klub

Kirchstraße 4, 10557 Berlin

Mo-Fr 13:30 - 18:00 Uhr

Tel: (030) 398 447 47 (Julia Mägdefrau, Astrid Gentikow)

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.frecherspatz.de

Instagram: kiez_kids_klub_k3

 

Theater-Projekt im Kiez Kids Klub K3 von Roni Mundel

Das Theater-Projekt zu den Themen Identität, Rassismus und Ausgrenzung beinhaltete zwei Teile: eine erste Reihe von offenen Workshops an Nachmittagen über ein paar Monate (insgesamt 10 Workshops) und eine Projektwoche in den Herbstferien (insgesamt 4 Tage).

Es nahmen Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 16 Jahren am Projekt teil, oft in getrennten Altersgruppen.

Den Sachbericht finden Sie hier als PDF.

 

 

 

 


Der Kiez-Kids-Klub wird durch das Land Berlin und das Bezirksamt Mitte,

Fachabteilung "Allgemeine Förderung von jungen Menschen und Familien" gefördert.